Über Mich, Daniela Zangerle - ärztlich geprüfte, diplomierte Tieraromatologin, Tierenergetikerin, zertifizierte Tierernährungsberaterin

daniela zangerle

Ich, Daniela Zangerle, komme aus Tirol - dem Tiroler Oberland – genauer gesagt aus dem kleinen aber wunderschönen Dorf Stanz (bei Landeck).

Von klein an war ich fasziniert von Tieren jeglicher Art. Den Hund meines Nachbarn zu besuchen, machte mir als damals 4-Jährige nicht nur Spaß, sondern ich konnte es kaum erwarten ihn nach dem Kindergarten wieder zu sehen! smile Ich hatte von klein an Kontakt mit vielen verschiedenen Tieren, von Pferden, Kühen und Schafen bis hin zu Hunden, Katzen, Hasen/Kaninchen und natürlich durften Mäuse auch meine Bekanntschaft machen smile.
Der Umgang mit Tieren ist eine wertvolle Bereicherung, die ich niemals missen möchte. Es ist herzerwärmend zu sehen, wie sie sich wohlfühlen, fit, vital und gesund sind und einem so viel zurückgeben können! smile

Meine Leidenschaft für Tiere war schon immer und bleibt ein Teil von mir.

Ich beschäftige mich bereits seit Jahren mit dem Thema Ernährung für Hunde und Katzen und lasse auch mein Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) in meine Beratungen bzw. meine Pläne einfließen.
Weiters unterstütze ich das ganzheitliche, körperliche und seelische Wohlbefinden der Tiere (nicht nur von Hund und Katze, sondern auch von Pferd, Kuh, Schwein, Hase,…..) mit verschiedenen Anwendungen der ätherischen Öle. Auch dieses Thema ist mir sehr wichtig. Ich biete verschiedene Anwendungen und Massagen an, die ebenfalls in vielerlei Richtung unsere Tiere unterstützen können (schaut mal bei meinen "ANWENDUNGEN" vorbei !!! smile)

Leider gehört auch das Thema Sterben zum Leben dazu, weshalb ich mich auch in diesem Bereich fortgebildet habe und so versuche, für das Tier und dessen Besitzer da zu sein.

Ich liebe die Arbeit mit Tieren und ihren Zweibeinern. Zu sehen, wie sich das Wohlbefinden der Tiere durch meine Betreuung zusehends verbessert, macht mich glücklich und bestärkt mich in meiner Arbeit. smile

Stetige Aus- und Weiterbildung ist für mich Grundvoraussetzung für eine optimale Betreuung unserer Vierbeiner.

Mein Ziel ist es, so umfassend wie möglich den Haltern und Ihren Wegbegleitern eine Stütze in vielerlei Richtungen zu sein.

Aus Liebe zum Tier – aus Leidenschaft!

 


… falls du mehr über meine Geschichte und wie ich zu dem allen gekommen bin, wissen möchtest, kannst du gerne hier weiterlesen...... smile

 

Die Ernährung & Ich:
Mit dem Thema Ernährung habe ich begonnen, mich so richtig damit auseinander zu setzen, als mein Kater „Nacho“ schon von klein an Probleme mit seiner Verdauung hatte. Ich fing an
 – anfänglich unwissend – verschiedene Futtermittel durchzuprobieren, fand jedoch so schnell kein Futter, welches für ihn in Ordnung war.
Im Zuge dessen, habe ich mich bereits in verschiedenen Themen der Ernährung und Fütterung von Katzen, aber auch von Hunden, eingelesen (Auswahl Trockenfutter, Nass-/Feuchtfutter, Barf).

Als ich nach und nach kleine Erfolge bei meinem Kater erzielen konnte, war für mich ganz schnell klar, dass dieses Thema sehr umfassend ist und ich absolut mehr darüber wissen muss. smile
So habe ich meine Ausbildung zur zertifizierten Tierernährungsberaterin für Hund und Katze bei der Heilpraktikerschule Richter begonnen und diese nach einem Jahr erfolgreich abgeschlossen.
Seitdem arbeite ich, derzeit mit vorwiegend Hunden, und ihren Besitzern in diesem Bereich zusammen und sehe jeden Tag, welche Erfolge man erzielen kann, wenn man die auf den jeweiligen Hund abgestimmte Ernährung verfüttert.

Man merkt recht schnell, wie sehr man damit die Gesundheit, das Wohlbefinden, die Vitalität und noch vieles mehr unterstützen und stärken kann.


Die Arbeit mit ätherischen Ölen & Ich:
(Aromaanwendung/Aromaberatung, oftmals unter dem Namen „Aromatherapie“ besser bekannt)

Zur Arbeit und Unterstützung mit ätherischen Ölen bin ich ebenfalls aufgrund meiner 2 Wegbegleiter, aber auch aufgrund meines Umfeldes und meiner Kundenhunde und deren Besitzer gekommen.
Für mich war schon immer wichtig, sowohl bei mir als auch bei Tieren mit natürlichen Mitteln zu arbeiten.
Die Natur bietet ein sehr wirkungsvolles, großes Spektrum an Pflanzen, Kräutern, Früchten uvm., die in so vielen Dingen und Bereichen absolut unterstützend und wohltuend wirken.
Durch verschiedene Einwirkungen von außen, wird das Wohlbefinden unseres Vierbeiners – und natürlich auch unseres – beeinflusst.

Egal ob es sich um psychische Einwirkungen, wie Stress, Streitigkeiten, schlechte Begegnungen, Ängste, Nervosität handelt oder um physische Dinge wie körperliches Unwohlsein, Abgeschlagenheit, körperliche Probleme (Krankheiten) usw..
All dies kann man mit ätherischen Ölen unterstützen. Die Wirkung -> gerade auf unsere Vierbeiner <- egal ob Hunde/Katzen oder auch Pferde, Kühe,… - ALLE TIERE – ist außerordentlich!!
Unter anderem natürlich auch deshalb, weil sie die Aromen und natürlichen Produkte – Pflanzen viel besser aufnehmen können und damit verbunden auch empfindlicher sind und somit durchaus schneller darauf reagieren.

Seitdem ich nun meine Ausbidung "ärztlich geprüfte, diplomierte Tieraromatologin" abgeschlossen habe, biete ich auch ANWENDUNGEN an. Verschiedene Techniken, Massagen, Tätigkeiten mit Tier und Besitzer, die bei der Unterstützung der Gesunderhaltung des Tieres eingesetzt werden, aber auch die Balance Körper-Geist-Seele wieder herstellen sollen smile. Ich biete auch Tierkommunikation an, die in so vielerlei Dingen hilfreich sein kann, sein Tier besser zu verstehen und ihm näher zu sein smile. schaut es dir genauer an, was ich alles so mache!!--> einfach bei "Leistungen - ANWENDUNGEN" rein schaun und schon hast du einen kleinen Einblick in meine Tätigkeiten smile.
Ich kann mir das Arbeiten mit diesen ätherischen Ölen sowohl aus meinem Leben, als auch aus dem Leben meiner Tiere nicht mehr wegdenken!! Es macht einfach Spaß! smile


Die Sterbebegleitung & Ich:

Natürlich ein sehr schwieriges Thema…
Ein sehr einschneidendes Erlebnis in diese Richtung war für mich der Tod und damit verbundene Abschied meiner Samtpfote „Laura“, die mich ganze 18 Jahre lang begleitet hat.
Ich bin mit ihr aufgewachsen. Sie war da, wenn ich Angst hatte, sie war da, wenn ich als Kind aufgedreht war und einfach mit ihr „blödeln“ wollte.
Als es dann soweit war, dass sie aufgrund ihres gesundheitlichen Zustandes eingeschläfert werden musste, wusste ich nicht was ich tun sollte.
Ich lief sozusagen im Kreis, war verzweifelt, sie gehen zu lassen. Merkte dann als die Ärztin da war, dass Laura ebenfalls etwas panisch wurde.
Erst als wir uns von ihr verabschiedeten und sie von uns ging, wurde mir klar, dass ich vieles, in dieser Situation und zuvor, hätte besser/anders machen müssen. Und so entschied ich mich zur Fortbildung im Bereich der Sterbebegleitung.
Ich bin sehr sensibel und dieses Thema wird für mich nie einfach sein, auch nicht, wenn es sich um ein „fremdes“ Tier handelt. Ich möchte Tier und Mensch dabei unterstützen sich zu verabschieden. Dem Tier die Möglichkeit geben, in Ruhe möglichst stressfrei, wenn möglich in seiner gewohnten Umgebung, gehen zu können. Und ich möchte eine Stütze sein, für die trauernden Besitzer, die es loslassen müssen.
Unterstützend arbeite ich hierbei mit Farben (Farbtherapie), aber auch mit Aromen/Düften.

„Egal wie groß oder klein die Pfoten sind, die mich begleitet haben,…
Sie hinterlassen Spuren für die Ewigkeit in meinem Herzen!“
– Sylvia Raßloff –

 

 

Teile meiner Aus- und Weiterbildungen:

ärztlich geprüfte Tieraromatologin

zertifizierte Tierernährungsberaterin für Hund & Katze

Tierkommunikatorin

Tierenergetikerin

Ernährung Hund & Katze aus Sicht der TCM

Raindrop Tier

Chakrenbalance

Pendelkurse

div. Fortbildungen zu Meridianen, Reflexzonen, Hunde- & Katzenmassage, Thematik Niere Hund & Katze, Thematik Epilepsie, Thematik Schilddrüse Hund & Katze, ätherischen Ölen, Kinesiologie, Austesten von Wasseradern etc., Entfernen von Fremdenergien, ...

 

 

Kontakt

Tum Animalis
          Daniela Zangerle
          Stanz 68
          6500 Stanz bei Landeck
          Austria

+43(0)6605454626
      info@tumanimalis.at

Anfrageformular

Ich stimme zu, dass meine eingegeben persönlichen Daten von Daniela Zangerle, Stanz 68, 6500 Stanz bei Landeck, Österreich zu folgendem Zweck gespeichert und verarbeitet werden:
- Kontaktaufnahme und die Bearbeitung samt Führung des Schriftverkehrs

Die Einwilligungserklärung kann jederzeit von Ihnen bei Daniela Zangerle, Stanz 68, 6500 Stanz bei Landeck, Österreich oder per eMail an info@tumanimalis.at widerrufen werden. Informationen zum Datenschutz von der Tum Animalis - Daniela Zangerle sind auf unserer Website hier.

Anfahrt

map